Klöpfer Holzhandel: Volles Sortiment. Bester Service.

Marktführer durch Qualität, Service und Kompetenz.

Klöpferholz bedient das Holzhandwerk und die holzverarbeitende Industrie als servicestarker Zulieferer mit einem Vollsortiment maßgeblicher Qualitätslieferanten – bundesweit von 20 Standorten aus. Wir stehen für besondere Qualität und Hochwertigkeit des Materials sowie für Leistungsführerschaft, beispielhaften Service und aktuelles Fach- und Branchenwissen. Wir konzentrieren uns auf Qualität von Produkt und Service – deshalb arbeiten wir mit den besten Marken und leistungsfähigen Lieferanten zusammen. Eine Reihe von Kollektionen führen wir sogar als Leit- oder Exklusivhändler.

Entscheiden Sie sich für die Qualität, die zu Ihnen passt und vertrauen Sie unserem Wissen, wie man Holz und moderne Werkstoffe fachgerecht auswählt, lagert und einsetzt. Wir pflegen einen sorgsamen Umgang mit den Wäldern und ihren Produkten und unterstützen Nachhaltigkeit. So schaffen wir Werte für eine gemeinsame, lebenswerte Zukunft.

Wir führen klassische Hölzer, Holzwerkstoffe und Zubehör für traditionelle sowie moderne Bearbeitungstechniken und beraten Sie gern zu aktuellsten Trends und innovativen Werkstoffen.

Wir handeln mit Holz, Herz und Verstand.

Nachhaltigkeit ist im Unternehmenskonzept der Klöpfer Gruppe fest verankert.

Klöpfer ist FSC®- und PEFC-zertifiziert
Der Handel mit Holz und Holzprodukten begründet seit 140 Jahren unsere unternehmerische Existenz. Genau so lange schon lieben wir diesen einmaligen, natürlichen und wunderschönen Werkstoff. Damit Klöpfer auch die nächsten 140 Jahre mit Holz und Holzprodukten handeln kann, setzen wir auf nachhaltige Holzwirtschaft und zertifiziertes Holz. FSC® und PEFC sind uns Garanten für eine kontrollierte Verarbeitungskette – unabhängig überwacht, lückenlos nachvollziehbar und nachhaltig. Von den zertifizierten Wäldern über die holzverarbeitenden Betriebe bis zum fertigen Produkt.

Klöpfer steht für Holz aus legaler Herkunft
Die Sorgfaltspflicht gemäß des Deutschen Holzhandels-Sicherungs-Gesetzes (HolzSiG) ist für Klöpfer Grundlage des Handelns und gibt Kunden die Sicherheit geprüfter Holzprodukte. Am 3. März 2013 trat die neue EU-Holzhandels-Verordnung in Kraft. Diese Verordnung regelt für die gesamte EU, dass Erstinverkehrbringer (Importeure) von Holz und Holzprodukten ab diesem Zeitpunkt die Legalität der Importware aus nicht-EU-Ländern prüfen und glaubhaft dokumentieren müssen. Dadurch werden illegal geerntetes Holz sowie daraus produzierte Holzprodukte vom EU-Binnenmarkt verbannt. Seit vielen Jahren verfolgt Klöpfer das Ziel, nur mit Holz und Holzprodukten aus zweifelsfreien Quellen zu handeln. Aus diesem Grunde hat sich Klöpfer schon 2004 für die FSC®-/COC-Zertifizierung und 2006 für die PEFC-/COC-Zertifizierung entschieden. Diese Zertifikate, in Verbindung mit einem Green Marketing Konzept, sind ein eindeutiges Statement zum gesellschaftspolitischen Konsens, ausschließlich mit legalen sowie möglichst nachhaltig erzeugten Holzprodukten zu handeln.

Um die zusätzlichen Anforderungen des HolzSiG an den Holzimporteur fehlerfrei umzusetzen, befasst sich Klöpfer schon seit Jahren mit diesem wichtigen Thema. Die Lieferanten wissen, welche Anforderungen an sie gestellt werden, damit ihre Holzprodukte freien Zugang zum Europäischen Markt haben. Damit alle internen Abläufe dem vom Gesetzgeber (HolzSiG) geforderten Sorgfaltspflichtsystems (Due Dilligence) und damit den internationalen Anforderungen entsprechen, hat sich Klöpfer der Monitoring-Organisation des GD-Holz angeschlossen. Somit wird durch die ständige Prüfung unabhängiger Dritter sichergestellt, dass Klöpfer gemäß der gesetzlichen Vorgaben handelt. Für weitergehende Fragen steht unser HolzSiG-Beauftragter Eugen Dickerhoff unter Eugen.Dickerhoff@Kloepfer.de sehr gerne zur Verfügung.

»ChariTree. Nachhaltig handeln.« Eine Initiative von Klöpfer.
Klöpfer ist Initiator von »ChariTree. Nachhaltig handeln.« für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt. Mit »ChariTree. Nachhaltig handeln.« fördert Klöpfer aktiv den Klimaschutz, unter anderem mit Maßnahmen wie Aufforstungs-Aktionen zur Reduktion und Kompensation von CO2.

Wir übernehmen Verantwortung.

Corporate Social Responsibility CSR: Den Menschen schätzen und Ressourcen achtsam nutzen.

Unternehmensverantwortung für Gesellschaft und Umwelt (Corporate Social Responsibility CSR) ist in den Grundsätzen der Klöpfer Unternehmensphilosophie fest verankert. Wir nehmen unsere Verantwortung als eines der führenden und beispielgebenden Unternehmen der Holzbranche an – als ganzheitliche Herausforderung in allen unternehmerischen Funktionsbereichen. In unserer täglichen Arbeit verfolgen wir aktuelle Konzepte zu sozialer Gerechtigkeit und Umweltverträglichkeit.
Klöpfer handelt verantwortlich gegenüber der Gesellschaft durch eine Wertschöpfung, die gegenwärtig und zukünftig Menschen und Umwelt zuträglich ist. Denn nur eine langfristig gute Gewinnsituation zum wechselseitigen Vorteil unserer Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten schafft und erhält soziale Gerechtigkeit und gut bezahlte Arbeitsplätze, bietet Karriereprogramme für Berufseinsteiger und erfahrene Spezialisten und ermöglicht die Erfüllung von Umweltstandards über die gesetzlichen Vorschriften hinaus. Klöpfer verpflichtet sich demzufolge, legitime Interessen und berechtigte Erwartungen Dritter zu respektieren und Ressourcen angemessen und sinnvoll zu nutzen.

Corporate Social Responsibility by Klöpfer – Beispiele
 

  • Klöpfer verbindet Unternehmensverantwortung mit Wirtschaftlichkeit und bietet seinen Kunden Produkte und Services für die Schaffung dauerhafter und verlässlicher Werte an.
  • Klöpfer wahrt in seiner Handelstätigkeit im In- und Ausland die Menschenrechte und geht im Rahmen seiner Möglichkeiten vor gegen illegalen Holzabbau, unzureichende Arbeits- und Sozialstandards und alle Formen der Korruption.
  • Klöpfer pflegt bevorzugt Geschäftsbeziehungen zu Partnern, die sich einer Selbstverpflichtung zu verantwortlichem Handeln unterziehen.
  • Klöpfer verstärkt kontinuierlich seine Bemühungen um soziale Gerechtigkeit, Energieeffizienz und Ressourcenschonung.
  • Klöpfer fördert regionale und überregionale Projekte in den Bereichen Soziales, Bildung, Sport, Kultur und Nachwuchsförderung durch Sach- und Geldleistungen.