Großer Mittelstandspreis: Klöpferholz nominiert

Wer zum Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ nominiert ist, gehört nach Einschätzung der Oskar-Patzelt-Stiftung zur Elite des deutschen Mittelstandes.

Die Klöpferholz GmbH & Co. KG wurde als hervorragendes mittelständisches Unternehmen nominiert und darf nun am Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes” teilnehmen. Die Oskar-Patzelt-Stiftung vergibt den Preis deutschlandweit, die Zeitung DIE WELT bezeichnet ihn als die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung. Insgesamt wurden über 5000 Firmen in 12 Wettbewerbsregionen zum Wettbewerb zugelassen.

Als einziger Wirtschaftspreis Deutschlands betrachtet der „Große Preis des Mittelstandes" seit 1994 nicht nur Zahlen, Innovationen und Arbeitsplätze, sondern das Unternehmen als Ganzes, in seiner komplexen Rolle in der Gesellschaft. Die Auszeichnung bewertet das jeweilige Unternehmen in seiner Gesamtheit und zugleich in seiner Rolle innerhalb der Gesellschaft. Sie würdigt die Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, Modernisierung und Innovation, Engagement in der Region sowie Service, Kundennähe und Marketing. Klöpferholz, so heißt es in der Nominierungs-Begründung, „zählt zu den führenden Unternehmen des deutschen Holzgroßhandels. Das Unternehmen hat sich sehr positiv entwickelt, die Produktpalette ist ausgesprochen vielfältig und innovativ. Besonderer Schwerpunkt liegt aktuell auf der Digitalisierung des Vertriebs und der Logistikkette.“

Wer zum Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ nominiert ist, gehört zur Elite des deutschen Mittelstandes. „Wer hier nominiert wurde, hat allein durch diese Auswahl bereits eine Auszeichnung 1. Güte erfahren“, erklärt Barbara Stamm, ehemalige Präsidentin des Bayerischen Landtags. Und die Oskar-Patzelt-Stiftung lobt: „Die Teilnehmer des Wettbewerbs "Großer Preis des Mittelstandes" stehen für das Beste, was soziale Marktwirtschaft ausmacht. Sie repräsentieren dynamische, produktive, erfolgreiche und innovative Unternehmen - den unverzichtbaren Kern der deutschen Wirtschaft.“

Klöpferholz bedankt sich für diese Wertschätzung und gibt die Anerkennung gerne an alle Mitarbeiter des bundesweit agierenden Unternehmens weiter!