• Der „Fang des Tages“: Ein Pracht-Dorsch von 70 Zentimeter Länge.
  • Leon durfte mit seinem Vater Andreas Heinrich auf hohe See und zeigt stolz ihren
    Angel-Erfolg: 12 Kilo Fischfilet.

Klöpferholz Hochseeangeln auf der Ostsee

Es lohnt sich, Klöpfer-Kunde zu sein: Zahlreiche Services, vielfach kostenlos, erleichtern die tägliche Arbeit – oder bieten Abwechslung, neue Impulse und Fachgespräche bei spannenden Klöpfer Veranstaltungen.

Kürzlich starteten 30 Teilnehmer aus dem Kundenkreis der Standorte Schwerin und Rostock zu einem der beliebten Klöpferholz Angeltörns auf der Ostsee. Bei Tau und Tag tuckerte die MS „Peter II“ aus dem Wismarer Hafen und verhieß den Petrijüngern reichen Dorschfang. Die Zimmerer und Tischler wurden nicht enttäuscht. „Es hat mir und meinem Sohn riesigen Spaß gemacht!“, berichtet zum Beispiel Andreas Heinrich von AMEX-Haus. 

Besonders Lob spendeten die Hochseeangler der guten Organisation durch das Klöpfer Team der Klöpfer Region Nord und der Tischlerei Dehl aus Pinnow bei Schwerin. Schönes Wetter und vor allem überdurchschnittlich gute Fänge machten den Tag perfekt. „Es ist lange her, dass ich so einen guten Fangtag erlebt habe. Das Ergebnis mit 28 Dorschen und letztendlich über 12 kg Filet sprechen für sich“, lautet das Resümée von Andreas Heinrich.

Obwohl der Termin für den nächsten Klöpfer Hochsee-Angeltörn noch nicht feststeht, möchten viele der Teilnehmer beim nächsten Mal wieder dabei sein. Die Kunden waren sich einig: „Mit dem Klöpfer Team macht die Zusammenarbeit einfach in jeder Hinsicht Spaß.“

Termine, Trends und Neuigkeiten. Und die schönsten Arbeiten unserer Kunden.