• Stolze 60 000 Euro Reinerlös erspielten Gäste, Sponsoren und Spender zugunsten der
    INITIATIVE DO IT e.V. und der Cura Placida-Stiftung für krebskranke Kinder – diese wird von der
    ALR Treuhand in Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club München Blutenburg gefördert.
  • Ottmar Flach, Prinzessin Hermine zu Salm-Salm, Stefan Denk und der
    Onkologe Prof. Stefan Burdach sind hocherfreut über das Ergebnis des wohltätigen Golf-Events.
  • Bruttosieger wurde mit 41 Punkten der Flight Moritz Nusser (Golfclub Tutzing), Christoph Litke
    (Golfclub Konstanz), Michael Denk und Michael Nusser (Golfclub Tutzing).

Klöpfer stiftet Preise für eine Golf Charity

Ottmar Flach, Vorstandsvorsitzender der INITIATIVE DO IT e.V., und Stefan Denk, Partner ALR Treuhand, luden zur 10. Golf Charity der INITIATIVE DO IT e.V. ein – und 80 Golfer spielten auf dem Gelände des St. Eurach Land- und Golfclub für den guten Zweck. Gespielt wurde ein Texas Scramble, 20 Flights waren am Start. Die Teilnehmer kamen aus 34 Golfclubs, unter anderem auch aus Japan, USA/Florida und Italien.

Zusammen mit dem Losverkauf für eine Tombola – hierfür hatte auch Klöpfer Preise gestiftet – erzielte die Veranstaltung so die Spendensumme von stolzen 60 000 Euro Reinerlös. Er kommt zugute der INITIATIVE DO IT e.V. und der von der ALR Treuhand in Zusammenarbeit mit dem Rotary-Club München Blutenburg geförderten Cura Placida-Stiftung für krebskranke Kinder.

Ehrengast Prinzessin Hermine zu Salm-Salm zeigte sich als Schirmherrin der Stiftung Cura Placida dankbar für den Erfolg der Charity. Mit dem Reinerlös werden verschiedene Projekte unterstützt: „Herrschinger Tafel“, „Eine bessere Basis für Schüler“, „Kinder in Nepal“ und „Förderung von Ganztagsklassen“ sowie die gemeinnützige Stiftung Cura Placida, Stiftung für krebskranke Kinder.

"Ich bin allen Sponsoren, Spendern, Partnern und Teilnehmern sehr dankbar. Ohne sie hätten wir nie diese hohe Spendensumme erreicht", erklärte Ottmar Flach. "Wir danken allen Förderern und Spendern von ganzem Herzen für ihre großzügige Hilfe. Nur dank ihrer Mithilfe können wir gemeinsam mit dem Rotary-Club München Blutenburg die Stiftung Cura Placida weiter signifikant unterstützen“, ergänzte Stefan Denk.

Termine, Trends und Neuigkeiten. Und die schönsten Arbeiten unserer Kunden.