• Gelungene Kundenveranstaltung: Klöpfer ThemenTag »BIOLINE Gebirgslärche«.
  • Besichtigung des Sägewerks Fuchs in Latsch mit Produktinformation.
  • Die Menschen im Herzen Südtirols haben seit jeher eine besonders enge Bindung zu Holz
    als Quelle von Leben und Arbeit.
  • BIOLINE-Produkte sind die Symbiose von Handwerk und Innovation,
    das Ergebnis kontinuierlicher Forschung und Entwicklung.
  • Spaziergang duch die Apfelplantagen: Tradition und Leben im Einklang mit der Natur
    verbinden die Familien Pircher und Fuchs.
  • BIOLINE steht für ökologische Produktion, Qualität, Nachhaltigkeit und Sorgfalt mit der Natur.
  • Südtirol ist die Heimat der BIOLINE Hochgebirgslärche. Hier können Wälder in Ruhe wachsen und gedeihen.
  • BIOLINE hat die PEFC-Zertifizierung für die Verarbeitung von Holz aus nachhaltiger Fortwirtschaft.
  • Geerntete Holzmengen werden durch Neuanpflanzungen ersetzt.
  • Vertreter vom Sägewerk Fuchs und des BIOLINE-Herstellers Pircher
    erklärten den Klöpfer-Kunden die Besonderheiten der Gebirgslärche.
  • Das Wissen um den einzigartigen Rohstoff Holz und der respektvolle Umgang
    mit der Natur sind Teil der Südtiroler Kultur.
  • Die Firma Pircher bezieht den gesamten Hochgebirgslärche-Einschnitt
    aus dem Sägewerk der Firma Holzland Fuchs in Latsch im Vinschgau.
  • Die Stämme werden vor Ort entastet und für den Transport vorbereitet.
  • BIOLINE steht für ökologische Produktion, Qualität, Nachhaltigkeit und Sorgfalt mit der Natur
    und ist deshalb PEFC-zertifiziert.
  • Das Holz für die BIOLINE Terrassendielen wird dem Wald so schonend wie möglich entnommen.
  • Die Teilnehmer des Klöpfer ThemenTags BIOLINE Gebirgslärche nahmen
    den Ursprung der Terrassendielen genau unter die Lupe.
  • Pause mit zünftiger "Jause" im Finailhof auf 1973 Meter Seehöhe.
  • Der Finailhof war einst der höchstgelegene Kornhof Tirols, heute beliebter Einkehrort.
  • Auch im Tal kamen die Südtiroler Gaumenfreuden nicht zu kurz.
    Die Teilnehmer des Klöpfer ThemenTags hatten Gelegenheit für Fachgespräche und Geselligkeit.

Bericht: Klöpfer ThemenTag
»BIOLINE Gebirgslärche«

BIOLINE Hochgebirgslärche ist ganz besonderes Holz und ein kostbares Geschenk der unberührten Natur Südtirols, in der die Wälder in Ruhe wachsen und gedeihen dürfen. BIOLINE steht für ökologische Produktion, Qualität, Nachhaltigkeit und Sorgfalt mit der Natur und ist deshalb PEFC-zertifiziert. Der Hersteller Pircher bezieht seinen gesamten Hochgebirgslärche-Einschnitt aus dem Sägewerk der Firma Holzland Fuchs in Latsch im Vinschgau.

Bianca Lange, Klöpfer Vertriebsleitung Region Süd, hatte Klöpfer-Kunden eingeladen, sich selbst ein Bild von der natürlichen Produktion und Verarbeitung zu machen und die Heimat dieser neuen Terrassendiele im Klöpfer Sortiment kennen zu lernen.

Beim Klöpfer ThemenTag »BIOLINE Gebirgslärche« informierte ein abwechslungsreiches und fachlich fundiertes Programm über die Verarbeitungskette des Terrassenholzes. Natürlich kamen auch Geselligkeit und Südtiroler Gastlichkeit nicht zu kurz.

Das Programm der zweitägigen Veranstaltung:
Klöpfer ThemenTag »BIOLINE Gebirgslärche« - Die neue Terrassendiele im Klöpfer Sortiment

19. März 2015

08.00 Uhr: Abfahrt von den Standorten Neuhaus, Nürnberg, Wolnzach, Neu-Ulm, Traunreut

14.00 Uhr: Ankunft in Latsch, Besichtigung des Sägewerks mit Produktinformation
Begleitung durch Günther Wistaler, GF Pircher, Roland Fuchs, GF Holzland Fuchs und Thomas Macholl, Handelsvertreter BIOLINE

18.00 Uhr: Eintreffen im Hotel Goldrainerhof, Goldrain/Latsch

18.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen in der Birreria Laces/Bierkeller Latsch 

20. März 2015

09.00 Uhr: Fahrt ins Schnalstal mit kleiner Wanderung im Bergwald
Vorführung Holzernte und Besichtigung der BIOLINE-Waldfläche
Begleitung durch Günther Wistaler, GF Pircher, Roland Fuchs, GF Holzland Fuchs und Thomas Macholl, Handelsvertreter BIOLINE

12.00 Uhr: Rustikaler Mittagsimbiss 
13:00 Uhr: Rückreise

 

Termine, Trends und Neuigkeiten. Und die schönsten Arbeiten unserer Kunden.