• Kebony® Clear Decking Dielen 22 x 142 mm sind jetzt auch für tragende Konstruktionen zugelassen.
    Foto: © Kebony® – Simon Jeppesen
  • Mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung können Kebony® Clear Decking Dielen nun zum Beispiel
    auch für Stege oder aufgeständerte Terrassen verbaut werden. Foto: © Kebony® – Anthony Hill

Bauaufsichtliche Zulassung für Kebony®

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) erteilte Kebony® Clear Decking Dielen 22 x 142 mm jetzt die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ). Damit verzeichnet der norwegische Hersteller einen enormen Zuwachs an Einsatzmöglichkeiten für sein Produkt: Ab sofort darf es auch für tragende Konstruktionen, wie Stege, Balkons, Decks, aufgeständerte Terrassen und Brücken, verbaut werden.

In Deutschland kommen für diesen Anwendungsbereich bis zur Gebrauchsklasse 3.2 ausschließlich bewährte Holzarten mit entsprechender Qualitätssortierung in Betracht, beispielsweise Eiche, Lärche, Bongossi oder Ipé. Andere Hölzer brauchen für diesen Verwendungszweck die bauaufsichtliche Zulassung. Kebony® Deutschlandchef Marcell Bernhardt bezeichnet diese Entwicklung als einen weiteren »Meilenstein« für das Unternehmen, »... denn damit ist Kebony das einzige modifizierte Holz mit diesem Siegel ...«

Kebony® ist modifiziertes Nadelholz mit Premium-Eigenschaften. Das umweltfreundliche Kebony® Verfahren verändert die Zellstruktur der hochwertigen Hölzer anhaltend und verleiht ihnen hervorragende Leistungsmerkmale, die sie für den Einsatz im Außenbereich prädestinieren: Kebony® Hölzer sind besonders dauerhaft, strapazierfähig und pflegeleicht. Ursprünglich dunkelbraun, entwickeln sie durch Bewitterung eine wunderschöne silbergraue Patina, die ihrer Funktion keinen Abbruch tut. Kebony® »Clear« ist die astreine Variante der Dielen, Kebony® »Character« die astige Version.

 

Termine, Trends und Neuigkeiten. Und die schönsten Arbeiten unserer Kunden.