Trockenbauprofile

Trockenbauprofile werden für das Errichten von Leichtbauwänden, das Abhängen von Decken und das Verkleiden von Installationen im Innenausbau benötigt. Das Gerüst aus Ständerprofilen wird vergleichsweise schnell und einfach mit Bauplatten beplankt und kann gegebenenfalls auch leicht wieder demontiert werden.

Vorteile von Trockenbauwänden

Trockenbau ist eine Montagebauweise für das schnelle Errichten nichttragender Bauteile im Innenausbau (z.B. Wände, Decken, Böden und Verkleidungen) in Leichtbauweise. Beim Trockenbau werden keinerlei auf Wasser basierende Baustoffe wie Mörtel, Beton, Lehm oder Putz benötigt. Trockenbauprofile werden stattdessen zu einem Gerüst verschraubt, gegebenenfalls mit Wärme-, Schall und Feuchtigkeitsdämmungen bekleidet und dann mit Bauplatten beplankt, bspw. Gipskartonplatten, Spanplatten oder Lehmbauplatten.

  • Standardisierte Trockenbauprofile aus Stahlblech oder Aluminium lassen sich schnell zu Ständerwerk zusammenfügen.
  • Trockenbauwände können mittels Dichtungsbändern effektiv von Boden, Wand und Decke entkoppelt werden. Dafür wird ein Dichtungsband auf die Rückseite der Rahmen- und Ständerprofile geklebt, was den Schallschutz deutlich verbessert und Wärmebrücken vermeidet.

Trockenbauprofile: Übersicht

Für das Errichten einer Trockenbauwand kommen unterschiedliche Profile und Befestigungen zum Einsatz. So gibt es beispielsweise UW-Rahmenprofile für die Montage des Ständerwerkrahmens an Boden und Decke, besonders stabile UA-Aussteifungsprofile für Türkonstruktionen sowie CW-Ständerprofile, die in die UW-Rahmen hineingestellt werden. Die jeweilige Zahl hinter den UW-/CW-/UA-/CD- und UD-Trockenbauprofilen gibt die Stärke der Rahmenprofile in Millimeter für dünnere oder dickere Trockenbauwände an.

Trockenbau-Profile im Klöpfer OnlineShop günstig kaufen

UW-Trockenbauprofile: U-förmige Rahmenprofile für die Montage an Böden und Decken. Die verzinkten Stahlbleche mit 50, 75 oder 100 mm Profilstärke können Sie bei Klöpferholz auch mit optionaler Stanzung für das Errichten runder Trockenbauwände kaufen.

CW-Trockenbauprofile: C-förmige Ständerprofile für das Hineinstellen in UW-Rahmenprofile. Die verzinkte Stahlblechprofile mit 50, 75 oder 100 mm Profilstärke bilden das Gerüst für die Montage der Bauplatten.

UA-Trockenbauprofile: U-förmige Aussteifungsprofile, allerdings mit einem dickeren Stahlblech als bei den UW-Rahmenprofile. Die UA-Aussteifungsprofile werden im Trockenbau für stabile Türkonstruktionen benötigt.

UD-Trockenbauprofile: gleichschenkliges, U-förmiges Randprofil und Wandanschlussprofil für die Montage auf Höhe der abgehängten Decke.

CD-Trockenbauprofile: C-förmige Grund- und Trägerprofile für abgehängte Decken (Deckenprofile). Die einzelnen Tragprofile werden in die seitlichen UD-Wandprofile geschoben und mittels Kreuzverbindern an den abgehängten CD-Deckenprofilen befestigt.

Weiteres Zubehör für Trockenbauwände im Klöpfer OnlineShop: Winkelprofile, Anschlusswinkel, Hut-Deckenprofile, Abhänger und Abhängedrähte, Clips, Befestigungen, Dichtungen, Verbinder, Justier- und Federbügel, Spann- und Doppelfedern, Holztraversen, Stahlblechtafeln, Einbauteile und Werkzeuge.

Sie sind noch nicht bei Klöpfer registriert?

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.
Um von unseren günstigen Großhandelspreise zu profitieren, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Jetzt registrieren

Dies könnte Sie auch interessieren