Kantenschutz- & Putzprofile

Kantenschutz verhindert Beschädigungen von und Verletzungen an Kanten.  Kantenschutzprofile ermöglichen auch das Herausbilden von perfekten Bögen sowie 90°- und 120°-Winkeln im Trockenbau. Eckenprofile, Putzprofile und Putzschienen werden für das Verputzen von Wänden und eine möglichst plane Verputzoberfläche eingesetzt.

Kantenschutzprofile und Putzprofile günstig im Klöpfer OnlineShop kaufen

Als einer der bundesweit führenden Vollsortimenter für das Holzhandwerk, den Innenausbau und Trockenbau führt Klöpfer auch ein breites Produktsortiment rund um Kantenschutz, Kantenschutzprofile und verputzbare Putzprofile, Putzschienen und Putzleisten. Profitieren Sie dabei auch von unserer Baustellenbelieferung und unserem optionalen Über-Nacht-Express-Service! Im Klöpfer OnlineShop und an unseren über 20 Standorten können Sie folgende Kantenschutz- und Putzprofile günstig kaufen.

Abschlussprofile: Sockelabschlussprofile und Tragprofile aus Aluminium, zur Aufnahme von Dämmplatten als Sockelprofil – im Klöpfer OnlineShop optional auch mit integrierter Tropfkante erhältlich (für Putzdicken zwischen 5 bis 7 mm).

Kantenprofile: verschiedene Aluminium- und PVC-Kantenschutzprofile und Kantenschutzleisten, z.B. Göppinger Profil, Eckenschutz für 90°- und 135°-Kanten sowie Laibungsprofile und selbstklebende AquaBead-Kantenschutzprofile von Rigips speziell für Gipskartonwände.

Einfassprofile: Sie ermöglichen die Herstellung von Abschlüssen und Einfassungen in Gipskartonwänden. Im Klöpfer OnlineShop können Sie verschiedene Einfassprofile für Gipskartonplatten ab 12,5 bis 20 mm Plattenstärke kaufen, z.B. L-förmige Einfassprofile oder F-förmige Winkelprofile.

Bogenprofile: individuell biegbare Rundbogenprofile für den Kantenschutz und die Verstärkung der Außenecken an runden und bogenförmigen Bauteilen, Wänden und Fassaden.

Bewegungsfugenprofile: Sie verhindern Spannungen an Türschwellen und die Trittschallübertragung in angrenzende Räume.

Anschlussprofile: Putzleisten mit Gewebeanschluss für einen 9-mm-Putzauftrag.

Gewebe-Eckwinkel: Putzprofile mit einem 90°-Eckenschutzwinkel und beidseitig angebrachtem Armierungsgewebe (Schenkellänge 100 und 150 mm).

So werden die Putzprofile für den Außen- oder Innenputz verwendet

Schritt 1: Säubern Sie die Wand von allen losen Bestandteilen und spachteln Sie alle Löcher mit Spachtelmasse zu.

Schritt 2: Fixieren Sie mit punktuell aufgetragenem Putzprofilmörtel die exakt senkrecht ausgerichteten Putzprofile (auch als Putzleisten und Putzschienen bezeichnet) auf der zu verputzenden Wand. Die Tiefe der Putzprofile gibt die notwendige Orientierung beim Verputzen vor und wird später vollständig überputzt.

Schritt 3: An Wandecken werden ebenfalls mit Putzprofilmörtel Eckenschutzprofile angesetzt. Den punktuell aufgetragenen Mörtel austrocknen lassen.

Schritt 4: Die Wand vornässen, gegebenenfalls grundieren und den Unterputz auftragen, glätten und trocknen lassen. Anschließend die Wand wieder befeuchten und den Oberputz mit einer Glättekelle auftragen.

 

Sie sind noch nicht bei Klöpfer registriert?

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden.
Um von unseren günstigen Großhandelspreise zu profitieren, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Jetzt registrieren