Terrassendielen aus Bangkirai

Das beliebte Tropenholz mit seiner hellbraunen bis rötlichen Färbung eignet sich aufgrund seiner sehr harten Oberfläche ideal als langlebiger Terrassenbelag. Die natürlich enthaltenen Öle schützen Bangkirai vor Verwitterung und machen es zu einem sehr pflegearmen Terrassenholz. 

Der Hartholzklassiker Bangkirai im Überblick

Bangkirai ist ein Oberbegriff von Handelshölzern aus der Gattung Shorea. Bei unserem Bangkirai handelt es sich um die Holzart Yellow Balau aus Indonesien. Wie andere Übersee-Harthölzer besticht es vor allem durch seine sehr gute Haltbarkeit, durch welche Bangkirai in allen Bereichen des Terrassenbaus verwendet werden kann. Die harte Oberfläche macht diese Terrassendielen stoßbeständig gegen z.B. Stöckelschuhe oder Kratzer durch Stuhlbeine. Mit der Dauerhaftigkeitsklasse 2 ist Bangkirai ein langlebiger Terrassenbelag, der 15 bis 25 Jahre hält, in der Zeit sehr formstabil bleibt und nur zu geringer Splitterung und vereinzelter Rissbildung neigt. Wie viele Terrassendielen vergraut auch Bangkirai mit der Zeit. Diesen Vergrauungsprozess können Sie jedoch mit Bangkirai-Öl verlangsamen.

Höchste Standards bei der Qualität

Durch die hohe Nachfrage nach Bangkirai gibt es viele Händler in Deutschland, die dieses Terrassenholz anbieten. Dabei kommt Bangkirai in ganz unterschiedlichen Qualitäten auf den Markt. Wir von Klöpfer verkaufen nur Ware der Qualität standard & better (nachsortiert) und premium. So sichern wir unseren Kunden überwiegend fehlerfreie Terrassendielen. Typische Eigenschaften wie Farbverläufe und Pinholes (kleine Insektenfluglöcher) unterstreichen den besonderen Charakter von Bangkirai. Bangkirai der Qualität standard & better wird vor der Verschiffung nachgetrocknet (AD) und kann leichte Maßdifferenzen in der Breite aufweisen. Bangkirai der Qualität premium wird auf ca. 18% Restfeuchte kammergetrocknet und ist somit viel verzugsärmer. Farbvariationen und Pinholes kommen in dieser Qualität weitaus seltener vor.

Verarbeitung von Bangkirai als Terrassendielen

Bangkirai ist ein sehr hartes Holz, weshalb es nicht ohne Vorbohrungen verschraubt werden sollte. Das Vorbohren nimmt die Spannung aus den Terrassendielen und beugt so Rissen und Splittern vor. Für die Verarbeitung von Bangkirai eigen sich trotz der Härte alle gängigen Hartmetall-Werkzeuge. Dauerhafte Befestigungen wie Schrauben oder Clips sollten aus rostfreiem Edelstahl gewählt werden, da Bangkirai mit anderen Metallen reagieren kann, was zu starken Verfärbungen führt, die sich schlecht bis gar nicht entfernen lassen.

Zubehör für den Bau von Terrassen aus Bangkirai

Klöpfer bietet Ihnen passende Holzbalken aus Bangkirai für die Terrassen Unterkonstruktion. In unserem Zubehör-Bereich finden Sie außerdem Bohrköpfe für die Verarbeitung des Bangkirai, verschiedene Edelstahl-Schrauben, sowie Bangkirai-Öle und passende Abschlussleisten für die Terrasse.