Seekieferplatten gehören zu den meist gekauften Sperrholzplatten auf Nadelholzbasis. Ihre Lagen aus Seekieferholz machen sie sehr stabil – und das bei einer vergleichsweise geringen Gesamtstärke.

Seekieferplatten – hochstabil bei geringem Querschnitt

Seekiefer – bereits der Name klingt nach Wind und Meer. Und da kommt das Nadelholz auch her: von den Küsten des westlichen Mittelmeerraums. Dort wachsen die kräftigen Kiefern in eine Höhe von bis zu 40 m und werden bis zu 300 Jahre alt. Das Holz der beständigen Seekiefer wird vor allem im Innenbereich genutzt, beispielsweise zur Anfertigung von Paneelen für Wände oder Decken, aber auch für Böden und Parkettboden. Darüber hinaus fertigt man aus Seekiefer Schwellen, Furniere und Kisten. Als Vollsortimenter bietet Klöpfer Ihnen Seekieferholz in Form von Sperrholzplatten an. Diese stabilen Produkte zeichnen sich aus durch eine hohe Belastbarkeit, sie kommen deshalb vor allem dort zum Einsatz, wo geringe Querschnitte erforderlich sind. Dazu gehören der Innenausbauund die Konstruktion von Polstermöbeln.

Sperrholzplatten aus Seekieferholz

Sperrholzplatten setzen sich aus mehreren miteinander verleimten Holzlagen zusammen. Sie werden unter hohen Temperaturen miteinander verpresst. An den stumpfen Kanten des fertigen Produkts lässt sich die typische Schichtweise der Lagen erkennen. Wir von Klöpfer bieten Ihnen Seekieferplatten im Format 250 x 125 cm an. Wählen Sie aus Stärken von 12, 15, 18, 21, 24 und 30 mm die passenden Sperrholzplatten für Ihr Projekt aus. Wir liefern Platten mit 5, 7 oder 9 Lagen. Je mehr Schichten eine Platte aus Sperrholz hat, desto stabiler ist sie.

Seekieferplatten zu 100% PEFC-zertifiziert

Auf Wunsch erhalten Sie viele unserer Seekiefer-Platten mit einer 100%-PEFC-Zertifizierung. Sie garantiert Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung. Alle Seekieferplatten unseres Sortiments stammen aus EU-Ländern.

Planen Sie Ihr Projekt gemeinsam mit dem Klöpfer Kundenservice

Benötigen Sie weiterführende Beratung oder suchen Sie ein spezielles Produkt? Dann fragen Sie doch einfach bei unseren fachkompetenten Mitarbeitern nach! Greifen Sie zum Telefon, schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie uns an einem von 20 Klöpfer-Standorten bundesweit. Unsere kompetenten Experten beraten Sie gerne – auf Wunsch bereits ab der Angebotsphase. Und wenn’s mal zeitlich drängt, liefern wir Ihnen die gewünschten Produkte auch direkt zur Baustelle.