Nägel

Filtern nach
Hersteller
Stärke
Breite
Länge
Kammnägel
Stahldraht, Galvanisch verzinkt Fe/Zn12C, mit einer Schichtdicke >12 µm, Der konische Ansatz des Schaftes unter dem Nagelkopf gewährleistet bei Stahlblech-Holz-Nagelverbindungen eine exakte Kraftübertragung.
  • weitere Bilder, Videos, PDFs und Zubehör-Artikel mit Klick auf die Zeile anzeigen
Hinweis: Bitte geben Sie eine gültige Menge ein.
Stärke Länge Inhalt Lieferhinweis Preis / Pack
4,00 40,00 Karton / 250 Stück wählen Sie Ihren Standort
4,00 50,00 Karton / 250 Stück wählen Sie Ihren Standort
4,00 60,00 Karton / 250 Stück wählen Sie Ihren Standort
Sparrennägel
Stahl, Zinkschichtdicke von mind. 7 μm, elektrogalvanisch verzinkt, nach DIN 17 200
  • weitere Bilder, Videos, PDFs und Zubehör-Artikel mit Klick auf die Zeile anzeigen
Hinweis: Bitte geben Sie eine gültige Menge ein.
Stärke Länge Inhalt Lieferhinweis Preis / Stk.
6,00 300,00 wählen Sie Ihren Standort

Holznägel und Stahlnägel werden im Holzbau vielfach zum Fixieren und Verbinden von Werkstoffen benötigt. Neben den klassischen Drahtstiften können gewerbliche Kunden im Klöpfer OnlineShop auch Echtholznägel, Dachpappennägel, Sparrennägel und Anker-/Kammnägel zu günstigen Großhandelspreisen kaufen.

Die Nagelauswahl im Klöpfer OnlineShop: von Pappnägeln bis zu Sparrennägeln

Drahtstifte: Die üblicherweise verzinkten Drahtstifte sind die klassischen Nägel, um Holzbauteile, wie zum Beispiel Fassadenverschalungen oder Bleche, im Mauerwerk zu befestigen.

Holznägel: Echtholznägel ermöglichen traditionelle Holzverbindungen. Die Holznägel werden in vorgebohrte Löcher geschlagen und fixieren dadurch zum Beispiel Zapfungen. Eichenholznägel sind besonders fest und witterungsbeständig.

Kammnägel: Kammnägel, auch als Rillen- und Ankernägel bezeichnet, weisen am Nagelschaft kreisförmig angeordnete Widerhaken auf. Dadurch erhalten die Kammnägel einen bis zu 4-fach höheren Widerstand gegenüber Herausziehen als die Standard-Drahtstifte. 

Pappnägel: Die üblicherweise verzinkten Dachpappennägel dienen der Befestigung von Dachpappen auf Holzverschalungen. Pappnägel sind relativ kurz, besitzen dafür aber einen verhältnismäßig großen Nagelkopf, um ein Ausreißen der Dachpappe zu verhindern.

Sparrennägel: Die elektrogalvanisch verzinkten Sparrennägel aus Stahl sind vergleichsweise lang, um tragende Holzbauteile zu befestigen, zum Beispiel Dachsparren und Pfetten in Dachkonstruktionen oder auch Fußschwellen und Holzabdeckungen.