1. Schnell

Bei Klöpfer mit nur einem Klick zur neuen EGGER Kollektion im OnlineTerminal.

2. Einfach

Dort unterstützen übersichtliche Stilwelten und praktische Dekorgruppen Ihre Suche.

3. Informativ

Zu jedem Dekor finden Sie sämtliche Infos, die Sie brauchen. Sie ordern bequem rund um die Uhr.

 

Klöpfer OnlineTerminal. Der schnellste, einfachste und informativste Weg zur neuen EGGER Kollektion.

Klöpfer Messeneuheit zur BAU 2017: Die neuen Stilwelten und Dekorgruppen der gesamten EGGER Kollektion sind direkt verknüpft mit Infos zu Produkt, Verfügbarkeit und Preis.

Für Klöpfer Kunden ab sofort mit allen Vorteilen bestellbar.
Für Neukunden: Online entdecken, registrieren und vom exklusiven Klöpfer Service profitieren.

EGGER Stilwelten


Interior und Trends. 

Kombinationshilfe. Die erweiterte EGGER Kollektion Dekorativ 2017–2019 erlaubt es Ihnen, unterschiedliche Materialien, Farben, Holzarten und Stilrichtungen miteinander zu kombinieren. Diese Vielfalt wiederum erfordert mehr Orientierung innerhalb der Kollektion. Deshalb zeigen die EGGER Stilwelten neun aktuelle Interior-Trendthemen für alle Anwendungsbereiche des Innenausbaus.

Industrial Style. Der Industriestil orientiert sich am Ambiente alter Werkshallen. Die passenden EGGER Metallreproduktionen besitzen eine rostige Oberflächenstruktur, verstärkt durch eine Matt-Glanz-Wirkung. Auch die Holzreproduktionen erhalten durch ihren metallischen Glanz oder gekälkte Poren einen industriellen Charakter.

Handcrafted. Wie handgemacht präsentieren sich die Dekore dieser Stilwelt, inspiriert von der handwerklichen Bearbeitung. Bei den Holzreproduktionen betonen die tief gebürsteten bis gestrahlten Oberflächen den natürlichen Charakter. Auch die Metall- und Lederoberflächen sowie gewischte Oberflächen überzeugen mit ihrer Authentizität.

Modern Classics. Die Dekore der Stilwelt "Moderne Klassiker" zeichnen sich aus durch spannende Farbverläufe oder besondere Oberflächenstrukturen – jeweils neu interpretiert. Holzreproduktionen enthalten sehr natürliche Elemente, die durch ihr Farbspiel eine Vielzahl von Kombinationen ermöglichen. Die Steinreproduktion mit ihrem dezenten Farbverlauf lässt sich ideal mit einer Vielzahl von Unifarben kombinieren.

Effective Surfaces. Oberflächeneffekte verleihen diesen Dekoren das gewisse Etwas, z.B. metallische Anmutungen oder kristalline Zwei-Farb-Effekte, die durch Perlmutt-Anteile eine schöne Brillanz und Tiefenwirkung erreichen.

Loft Living. Die Stilwelt "Leben im Loft" ist geprägt vom großzügigen Wohnen in der Stadt. Hier finden sich Materialreproduktionen mit urbanem Charakter, die durch ihre tägliche Nutzung eine "Used Look"-Optik aufweisen. Als Kontrast zu den Steinmaterialien vermitteln die hellen Hölzer Leichtigkeit und sorgen für ein warmes Ambiente.

Wohntrends 2017: Die aktuellen Materialien und Farben.

Living Nature. Prägnante Farbverläufe, Äste, Risse und gekälkte Poren bei den Holzreporduktionen sind typische Elemente der Stilwelt "Lebendige Natur". Durch das Zusammenspiel von Optik und Haptik kommen die Oberflächenstrukturen der EGGER Synchronporen sowie die matten Holzmaserungen der Natur sehr nahe. Die Steinreproduktion wirkt authentisch durch Farbverlauf und matte Oberflächenstruktur.

Colour Systems. Die Farbzusammenstellungen der Farbwelten folgen nur bedingt einem klassischen Farbverlauf, vielmehr betonen sie jeden einzelnen Farbton in einem Farbblock. Zudem sind alle Dekore mit der trendigen Matt-Oberfläche ST9 Smoothtouch Matt ausgestattet.

Colour meets Nature. Farbe trifft Natur – Farbe ist das zentrale Thema bei den Dekoren dieser Stilwelt. Die Holzart selbst rückt in den Hintergrund. So zeigen die Dekore ein weites Farbspektrum im Dekorbild. Sie enthalten natürliche Elemente, eifern jedoch nicht dem Original aus der Natur nach. Das gibt ihnen einen einzigartigen Charakter, der so nicht in der Natur zu finden ist.

Nordic Style. Die hellen Dekore des nordischen Stils erinnern an die Landschaften der nördlichen Regionen Europas und vermitteln so einen klaren, frischen Gesamteindruck. Die hellen Hölzer in Kombination mit Textilreproduktionen und modernen metallischen Akzenten verleihen dieser Stilwelt ihren typisch nordischen Charakter.

Zu den neuen EGGER Stilwelten

EGGER Dekorgruppen


Orientierung und Inspiration.

Orientierung. Die EGGER Kollektion Dekorativ 2017-2019 enthält über 300 Dekore in einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien. Das neue 9-Grid-System ordnet die Dekore in Gruppen und bietet rasche Orientierung und effizientes Arbeiten. Die 9-Grids ermöglichen einen schnellen, direkten Vergleich zwischen Farben und Schattierungen. 

Inspiration. Über die Organisation hinaus können Sie das EGGER 9-Grid-System auch hervorragend zur Visualisierung Ihrer eigenen Projektvorschläge verwenden und dabei Farben, Stoffe und Schichtstoffe einsetzen, um Kreativität und Experimentierfreudigkeit zu entfesseln. 

So finden Sie in der Vielfalt Ihre individuellen Lösungen.

Megatrend Weiß. Wären alle weißen Dekore einfach in einer Reihe angeordnet, ließe sich die passende Schattierung nur schwer finden. Durch die systematische Anordnung in einem 9-Grid sind die in Frage kommenden Schattierungen zusammen gruppiert – dies erleichtert den Vergleich. 

Holzdekore und Materialreproduktionen. Das funktioniert nicht nur bei Farben. Auch Holzdekore und Materialreproduktionen sind nach ihrem Charakter gruppiert. So finden Sie den Stil, den Sie suchen. 

Neutrale Unis. Diese Farbpalette schafft Ausgewogenheit. Entweder in Kombination miteinander oder als neutraler Mix mit etwas Auffälligerem. Neue Entwicklungen bieten zusätzliche Optionen in Weiß, Schattierungen zu Schwarz und eine größere Auswahl bei kühleren Grautönen.

Farbige Unis. Sie umfassen die gedeckten und die kräftig leuchtenden Farbtöne. Um ein breiteres Farbspektrum abzudecken, wurden besonders die Zwischentöne für den Bereich Orange bis Braun und Violett bis Pink ausgeweitet. Außerdem sind alle Farben mit einer trendigen Matt-Struktur ausgestattet.

Unis mit Struktur. Das Kombinieren von Farben und Strukturen ist weiterhin sehr beliebt. Dies verleiht einer ansonsten neutralen Farbpalette Charakter.

Metall und Beton. Die Verwendung von Beton- oder Metallreproduktionen hat sich bei Möbeln und im Innenausbau in den letzten Jahren kontinuierlich verstärkt. Bislang vorrangig für Arbeitsplatten verwendet, werden sie immer beliebter für Türen, Schubläden und Korpusse für Küchen, Schlafzimmer- und Wohnzimmermöbel sowie in vielen Gewerbeprojekten.

Stein und Textil. Die Auswahl an Steinreproduktionen ist besonders vielfältig. Vor allem Marmor und Keramik-Optiken sind sehr in Mode. Neue Strukturen werten den Charakter dieser Materialien deutlich auf.

Eichen. Egal ob streifig-elegant, astig-rustikal, hell oder dunkel: Keine Holzart ist so vielfältig und zeitlos wie Eiche. Welche Eichenvariante Sie auch wünschen, hier finden Sie Neuauflagen der Klassiker sowie neue Farbtöne und Maserungen.

Klassische Hölzer. Neben Klassikern wie Buche und Obsthölzern finden sich hier trendige Holzarten wie Nadelhölzer und Nussbaum. Die Farbstellungen und natürlichen Elemente verleihen den Dekoren ein besonders authentisches Aussehen.

Exoten und Querdekore. Mit Reproduktionen exotischer und gefärbter Hölzer machen Sie Eindruck. Sie können eine Farbvariante bieten, die mit Furnieren nicht erzielt werden kann. Die neun Dekore mit querverlaufender Maserung, von denen einige auch eine querverlaufende Struktur besitzen, sind ideal geeignet für Projekte, die eine horizontale Maserung verlangen.

Perfect Sense. Die Palette der PerfectSense Lackplatten wurde erweitert. So sind PerfectSense Matt und PerfectSense Gloss nun in jeweils neun verschiedenen Farbstellungen erhältlich.

Zu den neuen EGGER Dekorgruppen